Sorgenfelle

Außenstehende mögen denken, dass Tierschutz bedeutet, bei einem Anruf Kitten einzusammeln, die man bei sich aufnimmt, sie füttert, ab und zu mit ihnen spielt und die süß anzuschauen sind.

Unsere Arbeit ist aber weit mehr als das. Manchmal kommt es vor, dass von uns aufgenommene Tiere bei ihrer Aufnahme Krankheiten haben oder entwickeln, deren Behandlungen sehr kostenintensiv sind. Dazu kommen oft Laborkosten, um Diagnosen zu erhalten, Röntgenbilder, Ultraschalluntersuchungen, invasive Eingriffe, teure Operationen usw. Somit stehen wir manchmal vor ungeahnten Kosten. 💶 💶 💶

Für uns kommt es aber auf keinen Fall in Frage, diese Tiere aufzugeben, denn Tierschutz bedeutet für uns, alles in unserer Macht stehende für unsere Schützlinge zu tun. Natürlich nur, solange unsere Bemühungen ein erträgliches Katzenleben bedeuten.

Wir scheuen keinen Weg, auch hunderte Kilometer entfernt zu Spezialisten zu fahren, wenn wir uns dadurch eine Besserung oder gar Heilung unserer Katzen erhoffen. Durch die sowieso regelmäßigen Tierarztrechnungen für unsere Kitten, Katzenmamas, Kastrationen usw. kommen wir aber bei solchen „Sorgenfellen“ aufgrund der zusätzlichen hohen Kosten immer wieder an unsere finanziellen Grenzen und unser Spendenkonto ist schnell aufgebraucht. Daher sind wir immer wieder auf Spenden von tierlieben Mitmenschen angewiesen, die unsere Sorgenfelle finanziell unterstützen.

Wie kann ich unterstützen?

Wir stellen Euch in dieser neuen Rubrik immer wieder unsere Sorgenfelle 😷 🤒 🤕 vor.

Auf der ein oder anderen Pflegestelle sitzen auch sogenannte „Langzeitinsassen“, die sich über einen kleinen Zuschuss zu ihren Tierarztrechnungen freuen würden.

Wenn Ihr ein Tier gefunden haben, das Ihr gerne unterstützen möchtet, freuen wir uns über Eure Spende auf unser Konto bei der Sparkasse Krefeld (IBAN DE62 3205 0000 0000 2731 51, BIC SPKRDE33XXX). Als Verwendungszweck könnt Ihr gerne den Namen des Tieres eingeben.

Oder über PayPal an info@notfelle-niederrhein.de. Bitte „an einen Freund senden“ auswählen.

Unsere Sorgenfelle und wir danken Euch von ganzem Herzen! ❤️

  • Das ist unsere kleine Muffin 🥰
    Muffin ist ca. 11-12 Wochen alt und trägt jetzt schon ein hartes Los. 🤕 Draußen gesichert, viel zu dünn, verschnupft, verfloht und verwurmt. 😵 Das sind sie ja aber fast […]
  • Es waren mal drei Schnupfies…
    Hallo Leute! Ich möchte Euch meine Geschichte erzählen. Ich heiße Riven und bin jetzt ca. 13 Wochen alt. Und das ist ein ganz großes Wunder. Ende Juni wurde ich mit […]

Für geleistete Spenden stellen wir gerne einen Spendennachweis aus.