Kastrationspflicht ab 01.07.2022!

28.05.2022

Und nochmal, weil es immer noch nicht jeder weiß und manche auch nicht wahr haben wollen:

Kreis Viersen

Zum 1. April 2022 ist eine neue Katzenschutzverordnung in Kraft getreten. 🐱 Demnach sind Katzenhalter/-innen verpflichtet, ab 1. Juli 2022 ihre Freigänger registrieren und von einer Tierärztin oder einem Tierarzt kennzeichnen und kastrieren zu lassen. Hauskatzen ohne Freigang sind davon ausgenommen. Anlass für die Verordnung sind die Lebensumstände der wildlebenden Katzen im Kreisgebiet.