Lucy, Königin der Nacht

Unsere Lucy (ca. 2 Jahre) – schwarze Königin der Nacht mit den Megaaugen – möchte endlich ihr eigenes Königreich! 👸🏼

Ja, hier ist sie, die berühmte Ausnahme der Einzelprinzessin, ähm ‚tschuldigung, Einzelkönigin! 🧐

Lucy ist traumhaft, wenn man denn „richtige“ Katzen mag. Lucy weiß genau was sie will, und was nicht. Und auch wie sie ihren Willen bekommt. Sie ist sehr anhänglich, will immer schmusen und Aufmerksamkeit von ihren Menschen.🐈‍⬛ Die mag sie nicht mal wirklich mit ihren Babies teilen.

Manchmal steigert sie sich so in Kuschelorgien, dass auch mal ein Liebesbiss verteilt wird.

Das sollte man vertragen können, bzw. mit ihr daran arbeiten.

Sie streicht um die Beine und erinnert daran, dass es wieder Zeit ist, zu streicheln.

Möglich wäre auch, sie mit einer ihrer Töchter (13 Wochen) zu vermitteln, aber nur wenn im neuen Zuhause dann auch mindestens doppeltes Personal vorhanden ist. Eine Vergesellschaftung mit einer fremden Katze schließen wir aus.

Lucy wurde von uns draußen mit ihren Babies gefunden, daher gehen wir davon aus, dass sie auch gerne wieder Freigang hätte.

Lucy ist kastriert, gechipped, entwurmt und wird noch geimpft.

Sie ist auf ihrer Pflegestelle in Viersen besuchbar, und wartet auf DICH!

Bei Interesse meldet euch bitte unter 01515-6322656.

Vermittlungshilfe für Püppi und Timo

Nur zusammen!

Leider müssen die beiden aufgrund einer Allergie ihr Zuhause verlassen.

Hier die Bescheibung von Frauchen:

Püppi (schwarz) ist 8 Jahre alt, kastriert, geimpft und gechipt (bei Tasso registriert). Timo (weiß) ist 6 Jahre alt, kastriert, geimpft und gechipt (ebenfalls registriert). Beide kennen Hunde, sind aber nicht sonderlich begeistert. Mit Kindern hatten sie bis jetzt keine Erfahrung machen können, deswegen kann ich hierzu leider keine Aussage machen. Beide dürfen bei uns auf den Balkon (ohne Katzennetz), dort legen sie sich gerne in die Sonne und genießen ihr Leben. Beide sind wirklich tolle Katzen, machen keinen Ärger und kratzen auch nicht an den Möbeln.

Sie kuscheln sehr sehr gerne und ab und zu möchten sie auch mal spielen. Beim spielen kann es schon mal wilder zu gehen. Timo ist fremden Menschen gegenüber anfangs etwas scheu und kann auch mal fauchen (jedoch ohne zu hauen oder anzugreifen). Dies legt sich allerdings sehr schnell, da er mit Leckereien sehr schnell bestechlich ist. Püppi heißt jeden gerne willkommen und lässt sich gerne ausgiebig kraulen. Gerne können beide in Duisburg besucht werden um sich einen kleinen Eindruck von den beiden zu machen. Die beiden haben erst im Januar einen sehr großen neuen Kratzbaum und einen Trinkbrunnen aus Keramik (sehr leise) bekommen. Diese beiden Sachen können (wenn gewünscht) mit übernommen werden.

Ich bin tagsüber unter 0176-44274421 zu erreichen.